KITTY KRAUSHAAR

Viel Liebe zum Detail, Mut zu Neuem, Zielstrebigkeit und ein Händchen für Menschen und ihre Wünsche. Das zeichnet die Frau aus, die hinter den Ferien(t)räumen von MEIN WOHNSINN steht.

 

Dabei ist der Name tatsächlich Programm - im besten Sinne des Wortspiels.

 

Wer sich auf Kitty Kraushaar und ihre wunderschönen Einrichtungen einlässt, erlebt eine Frau, die sich dank ihrer persönlichen und beruflichen Herkunft gänzlich dem Schönen und der vollkommenen Dienstleistung verschrieben hat.

 

Ihren Hang zum schönen Einrichten entdeckte sie bereits in der Kindheit. „Ich hatte immer sehr großen Spaß an meinem eigenen Zimmer, meinen Möbeln oder zum Beispiel am Dekorieren sämtlicher Familienfeiern.".

 

Der Ferienjob im Café war der Wegweiser für die berufliche Zukunft. Nach der Schule und langen Aufenthalten in London und Südafrika begann mit einer Hotelfachlehre im Hotel Bachmeier am Tegernsee eine harte, aber sehr prägende Zeit, gerade im Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen.

 

Danach folgten 2 Jahre als V.I.P.-Managerin im Plaza Hotel New York City. Nebenbei wurden Kurse an der International School of Photography belegt und zusätzlich die Festivitäten des Hotels gestaltet.

 

Zurück in Deutschland, mit Umweg über Paris für ein halbes Jahr, stand ein zweijähriges Betriebswirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Hotelmanagement und Marketing an.

 

Mit 28 Jahren wurde sie Marketingleiterin in einem großen deutschlandweit tätigen Cateringunternehmen. 17 Jahre lang ging es hier unter anderem um Planungen und Umbauten von Restaurants und Cafés mit allen zugehörigen Details.

 

Seit 2013 ist Kitty Kraushaar als Einrichterin mit MEIN WOHNSINN selbstständig.

Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Eutin.